Kita "Heidehaus"

Vorschaubild

Antje Makowka/ Antje Raschke

Luchweg 8
15518 Rauen

Telefon (03361) 69121

E-Mail E-Mail:

 

 

 

 

Kita Überschrift 2020

 

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 6:00 - 17:00 Uhr

 

Steckbrief:
Unsere Kita ist seit ihrem Bestehen eine kommunale Einrichtung der Gemeinde Rauen, unter dessen Trägerschaft sie auch geführt wird. Unsere Kita bietet Platz für 73 Kinder. Bei uns können Kinder im Alter zwischen dem ersten Lebensjahr und dem Schuleintritt betreut werden. Es gibt dafür drei Bereiche, welche sich auf einem großen Gelände am Waldrand befinden. Wir arbeiten mit altersspezifischen Kerngruppen, zu denen jeweils ein bis zwei Bezugserzieher gehören. Dennoch begegnen sich die Kinder regelmäßig mit den anderen Altersgruppen zu verschiedenen Tageszeiten, um miteinander zu spielen.

 

Unser Team:
Sie werden von einer ausreichenden Anzahl pädagogischer und technischer Fachkräfte betreut und versorgt.
Wir als Erzieherinnen und Erzieher verstehen uns für unsere Kinder als aufmerksame Entwicklungsbegleiter, aktive Lernanreger und wohlwollende Vertrauenspersonen. Zugleich setzen wir auf eine partnerschaftliche Beziehung zu unseren Eltern.

 

Ein herzliches Willkommen:
Neue Heidehaus-Kinder und ihre Eltern nehmen wir offen in unserer Mitte auf. Sie lernen in einer 14-tägigen Schild Herzlich WillkommenEingewöhnungsphase uns und unser Haus kennen.
Wir schaffen die Voraussetzungen, damit sich eine vertrauensvolle Beziehung zwischen dem Kind, Erzieher/in und den Eltern entwickelt. Das ist der Beginn unserer Beziehungspartnerschaft.
Desweiteren sind wir als Ausbildungskita offen für Auszubildende, Praktikanten und zukünftige Kollegen, mit denen wir einen qualifizierten Grundstein für ihr Berufsleben legen möchten.

 

Verpflegungskonzept:
In unserem Haus wird eine Vollverpflegung angeboten, die auf den Grundlagen der gesunden Ernährung beruht. Verschiedene Kräuter und Naschgemüse werden mit den Kindern im Hochbeet gezogen und verfeinern so unser Essen.

 

Gemeinsam mit den Eltern:
Die familiäre Atmosphäre in unserem Haus ist über Jahre gewachsen. Unser Team bietet den Heidehaus-Eltern an, uns mit dem Vornamen anzusprechen. Wir freuen uns, wenn es auf gegenseitiges Einverständnis trifft. Dadurch bewegen wir uns mit den Eltern und Kindern auf einer gemeinsamen Ebene. Mit ehrlicher Kommunikation schaffen wir ein stabiles Vertrauensverhältnis. So gelingt es uns, die Bedürfnisse und Wünsche der Eltern zu respektieren, wahr und ernst zu nehmen.

 

Wir in Rauen:
Wir sind sehr stark mit dem Ort verbunden und sehen uns als festen Bestandteil der Gemeinde. So gestalten wir Feste und Höhepunkte für die Heidehaus-Kinder und organisieren jahreszeitliche Veranstaltungen für alle Rauener Kinder mit ihren Familien. Dabei werden wir von Rauener Vereinen, engagierten Einwohnern und der Feuerwehr unterstützt. Außerdem beteiligen wir uns an Feierlichkeiten der Gemeinde.
Unsere Heidehaus-Kinder hegen eine junge Freundschaft mit dem Rauener Chor „Gesangverein Markgrafenstein“ und freuen sich immer wieder darauf, miteinander zu singen. Ferner kooperieren wir mit der Rauener Grundschule.
Unsere Arbeit wird durch den Förderverein „Heidehaus e.V.“ und den Kita-Ausschuss unterstützt.

 

Wodurch wir besonders sind:
Für die Jüngsten gibt es direkt am Krippenhaus einen eigenen kleinen Spielplatz. Allen anderen Kindern steht ein großes, schattiges Außengelände zum Toben, Rennen und Klettern zur Verfügung. Besonders daran sind eine Bewegungsbaustelle, ein Sinnesgarten, eine Ritterburg und der Rodelberg hinter dem Kita-Gebäude.

Bild Baum 2020

 

Wir sind ein Haus für kleine Forscher:
Im April 2011 erhielten wir zum 1. Mal die Auszeichnung „Haus der kleinen Forscher" und konnten seitdem die Anforderungen an dieses Zertifikat regelmäßig erfüllen. Wir nutzen die Nähe zum Wald und unser großes Außengelände zu jeder Jahreszeit, um unseren Heidehaus-Kindern Natur und ihre Zusammenhänge erlebbar zu machen.

 

 

 

 

Bild Kinder

 


Fotoalben